Unser Team hat ein Hyaluronsäurepräparat zur Behandlung von Zahnfleischproblemen (Parodontitis und Gingivitis) und zur Behandlung von schwarzen Dreiecken zwischen den Zähnen (Zahnfleischschwund) entwickelt.

Durch die Hyaluronsäure wird die Neubildung von Kollagen, elementarer Baustein von Zahnfleisch und dem Zahnhalteapparat, angeregt. Gleichzeitig wirkt die Hyaluronsäure antibakteriell und entzündungshemmend.